Startseite | Sitemap | Drucken | PDF | Impressum

22.03.2012 | Hoffbauer gGmbH

Christliches Profil und hohes fachliches Niveau

Institut für Bildung und Entwicklung der Hoffbauer gGmbH feiert fünfjähriges Jubiläum

Am Montag, den 26. März 2012 um 15 Uhr lädt das Potsdamer Institut für Bildung und Entwicklung (ibe) zu einem Jubiläumsempfang nach Hermannswerder ein. Das Institut der Hoffbauer gGmbH blickt auf fünf erfolgreiche Jahre mit stetigem Wachstum zurück. Pro Jahr bietet es mehr als 230 Bildungsveranstaltungen für alle Bereiche der Sozialwirtschaft an.

Zeit:                      Montag, 26. März 2012, 15 Uhr

Ort:                      Hoffbauer Tagungshaus, Hermannswerder 23, 14473 Potsdam

Ansprechpartner:  Pfarrer Bertram Althausen, Institutsleiter

Telefon:                0331 23 13-124

Gegründet wurde das Institut im Februar 2007, als die Hoffbauer Stiftung und die Stephanus-Stiftung mit Ihren Einrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe, Bildung und Erziehung sowie Kinder- und Jugendhilfe ihre Zusammenarbeit verstärkten. Das ibe war als zentraler Beitrag zur Organisationsentwicklung geplant. Die Arbeit von über 3000 Mitarbeitenden musste durch hochwertige Weiterbildungsangebote gesichert werden. Dabei bot das Institut seine Seminare von Anfang an auch für Teilnehmer aus anderen Organisationen an.

Das Programm umfasst vielfältige Fortbildungen und Qualifizierungen für Fachkräfte in sozialen Berufen, Lehrkräfte und Führungskräfte. Es bietet Coaching, Konfliktberatung und Unterstützung bei der Organisationsentwicklung an und fördert diakonisches Handeln sowie einen christlich-ethischen Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen. Dazu gibt es Weiterbildungen und Informationsmöglichkeiten zu den Grundfragen des christlichen Glaubens und eines diakonischen Profils. Trägerin des ibe und 34 weiterer Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg ist die Hoffbauer gGmbH. Eine Übersicht finden Sie unter www.hoffbauer-bildung.de

 


zurück



zur Übersicht der Meldungen