Startseite | Sitemap | Drucken | PDF | Impressum

20.03.2012 | Hoffbauer gGmbH

Soziale Berufe kennenlernen

Fachschule für Sozialwesen Hermannswerder auf Märkischer Bildungsmesse Potsdam

Die Fachschule für Sozialwesen und die Berufsfachschule Soziales der Hoffbauer gGmbH in Potsdam-Hermannswerder präsentieren sich am 30. und 31. März 2012 auf der Märkischen Bildungsmesse in Potsdam.

Insbesondere Jugendliche der 10. Klasse, Fachabiturienten, Abiturienten oder Erwachsene, die sich beruflich umorientieren wollen, können sich am Stand der Hoffbauer Fachschulen ausführlich über Ausbildungswege in sozialen Berufen informieren.

Datum: 30. und 31. März 2012, 10 Uhr bis 18 Uhr, Samstag bis 16:00 Uhr
Ort: Metropolis Halle Potsdam, Großbeerenstraße, 14482 Potsdam
Ansprechpartnerin: Schulleiterin Gabriele Ost, 0331 / 2313-151
fachschule@hoffbauer-bildung.de

Die Berufsfachschule Soziales bietet eine zweijährige Vollzeitausbildung zur Sozialassistentin bzw. zum Sozialassistenten für Interessenten mit erweiterter Berufsbildungsreife oder gleichwertiger Schulbildung an. 

Die Fachschule für Sozialwesen bildet ErzieherInnen und HeilerziehungspflegerInnen im Rahmen einer dreijährigen Vollzeitausbildung oder berufsbegleitend aus. Zum Heilpädagogen können sich Interessenten innerhalb von zweieinhalb Jahren berufsbegleitend qualifizieren.

Mit 39 Bildungs- und Beratungseinrichtungen steht die gemeinnützige Hoffbauer Gesellschaft für qualitativ hochwertige, vor allem aber werteorientierte, Bildungs- und Betreuungsangebote. Hoffbauer Einrichtungen als Orte der Begegnung, des Lebens und Lernens fördern, beraten und schulen ca. 5500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dass dies gelingen kann ist der engagierten, fachlich versierten und zukunftsweisenden, besonders aber auch gemeinschaftlich achtsamen Arbeit von über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einer Vielzahl von kooperierenden externen Fachkräften zu danken.
 


zurück



zur Übersicht der Meldungen